HALLO, einen kurzweiligen Dienstag ...

... und ein herzliches Willkommen auf der Website der ReNOB. Schön, dass Sie Ihr Unternehmen ganzheitlich nachhaltig entwickeln wollen.

ReNOB steht für Ressourcennutzungsoptimierung Braunschweig. Egal, ob Sie als Zulieferer oder Dienstleister Anforderungen Ihrer Kunden oder des Gesetzgebers an die Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz erfüllen müssen oder Ihr Unternehmen aus eigenem Antrieb nachhaltiger/ressourceneffizienter gestalten möchten: Mit mir haben Sie einen Partner an der Hand, der durch einen ganzheitlich nachhaltigen Ansatz Sie und Ihr Unternehmen dorthin begleitet, wo Sie hinwollen.

Ich biete Ihnen an, mit Ihnen zusammen, Ihr Unternehmen auf ein nachhaltiges Fundament zu stellen und dann auf rein ökonomischer Basis Effizienzpotenziale zu suchen und zu heben. Auf diese Art und Weise erreichen Sie mittels einer effizienten Investitionsstrategie ein unter gesellschaftlichen Aspekten betriebswirtschaftlich gesundes Unternehmen, welches die politisch geforderte ökologische Entwicklung automatisch erfüllt.

Referenzen



Natürlich können Sie viel von meinen Fähigkeiten lesen. Sie könnten dann viel von Erfahrung und Weiterbildungen lesen - ich möchte Ihnen die "Nachweise" anhand praktischer Projekte an die Hand geben.
Abgeschlossene Projekte durchstöbern
 

aktuelle Termine



20.06.2019: Fronleichnam (Feiertag)
29.08.2019: Qualifizierung Offensive Mittelstands-Berater (Dozent)[1]
03.10.2019: Tag der deutschen Einheit (Feiertag)
30.10.2019: Reformationstag (Feiertag)
01.11.2019: Allerheiligen (Feiertag)
20.11.2019: Buß- & Bettag (Feiertag)

Netzwerke



Als selbstständiger Unternehensberater geht nichts ohne ordentliche Netzwerke. Deshalb bin auch in einigen Netzwerken - entweder projektbezogen oder aus themenbezogenen Gründen.
Netzwerke anschauen
 

Nachhaltigkeitsmanagementsystem



Die unternehmensspezifischen Nachhaltigkeitsaspekte entscheiden über die effizienten Effizienzmaßnahmen. Daher ist es sinnvoll, zuerst einmal das Verständnis der Definitionen der Nachhaltigkeitsaspekte zu erhalten.
Nachhaltigkeitsmanagementsystem

Förderung



Förderprogramme zeichnen sich grundsätzlich durch die Art der Förderung an sich (Zuschuss/Kredit), aber auch durch den Zeitraum im Rahmen des Projekts aus. Thematisch gibt es sehr spezielle, aber auch offene Anforderungen.
Förderungen finden
 

Potenzialanalyse



Effizienzen finden sich an vielen Stellen, unter anderem beim Material- und Energieeinsatz. Die Analyse geht dabei rein qualitativ vor und gibt Hinweise auf mögliche Förderungen.
Potenzialanalyse

Kooperationen



Als Generalist kenne ich mich in einem breiten Maße mit den Themen zu Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz aus. In einigen Themen bin ich tiefer verwurzelt - für den Rest gibt es mein Netzwerk.
Kooperationen kennenlernen
 

Materialflusskostenrechnung



Die Materialflusskostenrechnung stellt einen Produktionsprozess rein auf Basis von Kosten dar, wobei die Kosten nicht nach den klassischen Kostenstellen, sondern auf das fertige Produkt und Materialausschuss/Abfall aufgeteilt werden.
Materialflusskostenrechnung

Newsletter



Im Bereich der Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz gibt es täglich viele Veränderungen. Mit meinem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, über einige dieser Neuigkeiten mit Bezug zu meiner täglichen Arbeit informiert zu werden.
Newsletter abonieren
 

Blog



In meinem Blog erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die Themen Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz, aber auch Gedanken und Meinungen zu ausgesuchten Themen im Zusammenhang mit den Themen, die mich im täglichen Arbeiten berühren.
Im Blog informieren

Aktuelle Preisentwicklungen

Viele Investitionsentscheidungen gehen mit den Preisentwicklungen der im Unternehmen notwendigen Ressourcen einher. Im Folgenden finden Sie verschiedene Preisentwicklungen. Für eine große Darstellung der Indexhistorie bitte auf die Grafik klicken. Die große Darstellung erfolgt in einem neuen Fenster/Tab.

Grafik Preisindex Kies, Sand, gebrochene Natursteine, Ton und Kaolin
Grafik Preisindex Kies, Sand, gebrochene Natursteine, Ton und Kaolin
Grafik Preisindex Dieselkraftstoff
Grafik Preisindex Dieselkraftstoff
Grafik Preisindex Furnier-, Sperrholz-, Holzfaser- und Holzspanlatten
Grafik Preisindex Furnier-, Sperrholz-, Holzfaser- und Holzspanlatten
Grafik Preisindex Metalle
Grafik Preisindex Metalle

Die letzten Neuigkeiten aus dem ReNOB-Blog

Die KfW-Bank hat mitgeteilt, dass es für die Finanzierung von Energie- und Umweltvorhaben eine Anpassung der Kreditzinsen gibt. Betroffen sind fast alle Förderprogramme.

KfW-Förderungen in der Wissensdatenbank

Die BNetzA hat die Ergebnisse der Ausschreibung für Strom aus KWK-Anlagen mit Abgabetermin 03.06.2019 veröffentlicht. Der Förderbetrag sinkt von 4,77 auf 3,95 ct/kWh bzw. von 11,31 auf 11,17 ct/kWh für innovative Anlagen. Damit setzt sich der allgemeine Trend fort, dass Strom aus erneuerbaren Energien immer günstiger werden.

Ausschreibung Förderung KWK-Anlagen in der Wissensdatenbank

Die Preise für diverse Brenn- und Kraftstoffe hängen (auch) von den Rohölpreisentwicklungen ab. Ich habe die historischen und aktuellen Preisentwicklungen in der Wissensdatenbank unter dem Abschnitt Preisentwicklung Rohöl in sechs Grafiken implementiert. Sämtliche Grafiken sind in den Einheiten EUR/Barrel bzw. USD/Barrel dargestellt.

Preisentwicklung Rohöl in der Wissensdatenbank

Noch bis zum 21.06.2019 können Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen Anträge für den Wettbewerb Effizienz-Preis NRW einreichen. Ausgezeichnet werden besonders innovative und clevere Lösungen in Form von Produkten und Dienstleistungen, die sich durch hohe Material- und Energieeffizienz über ihren gesamten Lebensweg auszeichnen.

Effizienz-Preis NRW in der Wissensdatenbank

Noch bis zum 12.06.2019 können KMU aus Nordrhein-Westfalen Anträge für den Wettbewerb Ressource.NRW beim LANUV NRW einreichen. Gefördert werden Projekte von Unternehmen, die mit innovativen Maßnahmen das Thema Ressourceneffizienz angehen. Die noch nicht begonnenen Projekte können mit 40 - 60% der anrechenbaren Kosten gefördert werden.

Förderprogramm Ressource.NRW in der Wissensdatenbank
letzte Seite
Seitenanfang